Stadtführungen

Geführte Rundgänge durch die Burgdorfer Altstadt. Lernen Sie auf einer fachkundigen Stadtführung die historischen Fakten und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Burgdorfer Altstadt kennen.

In Burgdorf werden folgende Stadtführungen angeboten:

Offizielle Burgdorfer Stadtführungen:

Klassische Stadtführung

Unsere Stadtführer erzählen Ihnen während dem Bummel durch die geschichtsträchtige Zähringerstadt Spannendes und Kurioses über das Leben von gestern und heute. Vom früheren Handwerker- und heutigen Kornhausquartier führt die Tour in die Oberstadt mit der Stadtkirche und endet beim alles überragenden Schloss Burgdorf.

Das Schloss Burgdorf kann während der Umbauzeit nur von aussen besichtigt werden. Der Schlosshof ist zurzeit nicht zugänglich.

Dauer: 2h
Preis: CHF 250.00 pauschal pro Führung
Wann: ganzjähring buchbar

Anzahl Personen: max. 25 Personen pro Führung

Kontakt:
Tourist Office Burgdorf
Bahnhofstrasse 14
Tel: 034 402 42 52
E-Mail

Bild Stadtführungen
 

Obere Altstadt

Der Stadtführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungstour durch die Burgdorfer Oberstadt. Erfahren Sie wie sich die Architektur entwickelt hat, besuchen Sie die Stadtkirche und lauschen Sie den Geschichten aus Burgdorf.

Das Schloss Burgdorf kann während der Umbauzeit nur von aussen besichtigt werden. Der Schlosshof ist zurzeit nicht zugänglich.

Dauer: 1.5h
Preis: CHF 180.00 pauschal pro Führung
Wann: ganzjähring buchbar

Anzahl Personen: max. 25 Personen pro Führung

Kontakt:
Tourist Office Burgdorf
Bahnhofstrasse 14
Tel: 034 402 42 52
E-Mail

Bild Stadtführungen
 

Unterstadt Burgdorf

Wer war Gottfried Semper? Was verbindet Bernhard Luginbühl und Heinrich Pestalozzi mit Burgdorf? Und wieso hat Franz Gertsch hier ein Museum? Dass und vieles mehr erfahren Sie auf der Führung durch die Burgdorfer stark vom Handwerk und Gewerbe geprägter Unterstadt.

Dauer: 1h
Preis: CHF 180.00 pauschal pro Führung
Wann: ganzjähring buchbar

Anzahl Personen: max. 25 Personen pro Führung

Kontakt:
Tourist Office Burgdorf
Bahnhofstrasse 14
Tel: 034 402 42 52
E-Mail

Bild Stadtführungen
 

Stadtbrand von 1865

Am 20. Juli 1865 verwandelte der „unerchannte Ämmeluft“ einen harmlosen Häuserbrand am Milchgässli in ein Inferno, dem um ein Haar ganz Burgdorf zum Opfer fiel. Hätte der Posthalter nicht seine Kompetenz überschritten und der Zufall perfekt mitgespielt, wäre heute von der Zähringerstadt wohl nicht mehr viel übrig. Auf der Tour durch die malerische Altstadt erfahren Sie mehr über eine der damals grössten Hilfsaktionen der Schweiz, die Nacht der Katastrophe und die Geschichte Burgdorfs.

Dauer: 1.5h
Preis: CHF 180.00 pauschal pro Führung
Wann: ganzjähring buchbar

Anzahl Personen: max. 25 Personen pro Führung

Kontakt:
Tourist Office Burgdorf
Bahnhofstrasse 14
Tel: 034 402 42 52
E-Mail

Gemälde Stadtbrand
Bild Stadtbrand
 

Detektiv-Stadtführung

Führung durch die Krimitage-Stadt

Tatort Burgdorf – Vor kurzem kam es in der Zähringerstadt am gleichen Tag zu drei Überfällen auf drei unterschiedliche Frauen. Der ermittelnde Detektiv hat aus Zeitmangel eine Spezialeinheit aus Ihnen und Ihrer Gruppe zusammengestellt, um den Fall innert den Ihm zur Verfügung stehenden 24 Stunden zu lösen.

Während der informativen Tour durch die Altstadt, auf welcher Sie viel über die Geschichte des Ortes erfahren, bringt Ihnen der Detektiv alles bei, was Sie für die Ermittlungsarbeiten und die Tatbestandes-Aufnahme wissen müssen. Am Ende des Rundgangs entscheiden Sie aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse, ob der ermittelte Täter in Haft bleibt, oder die Indizien nicht ausreichen, um Ihn dem zuständigen Haftrichter vor zu führen.

Dauer: 2h
Preis: CHF 250.00 pauschal pro Führung
Wann: ganzjähring buchbar

Anzahl Personen: max. 25 Personen pro Führung

Kontakt:
Tourist Office Burgdorf
Bahnhofstrasse 14
Tel: 034 402 42 52
E-Mail

Bild Detaktivparcours
Bild Detektiv
 

Galgentour - Schaurig Schön

Auf den Spuren von Richter und Henker

Eine Reise in die düstere Vergangenheit Burgdorfs. Wir nehmen Sie mit in die Welt der armen Sünder und deren Richter und Henker.

Im heute so beschaulichen Burgdorf trieben sich im Mittelalter gar dunkle Gestalten und üble Typen durch die Gassen. Erfahren Sie mehr, mit was für teils grausamen Strafen die Halunken damals rechnen mussten und lernen Sie die Zähringerstadt von einer anderen Seite kennen.

Dauer: 2h
Preis: CHF 250.00 pauschal pro Führung
Wann: ganzjähring buchbar

Anzahl Personen: max. 25 Personen pro Führung

Kontakt:
Tourist Office Burgdorf
Bahnhofstrasse 14
Tel: 034 402 42 52
E-Mail

Bild Galgentour
 

Schnousi-Tour - Die gluschtige Stadtführung

Es Redli Wurst, e Bitz Chäs, es Herrgöttli, es Glas Wy – so muess das sy! Wir nehmen Sie mit auf eine verfressene Stadtführung durch Burgdorf.

Folgen Sie den Spuren der traditionsreichen Läden der Zähringerstadt und erfahren Sie beim Schnouse lokaler Spezialitäten wie Shopping vor 100 Jahren ging. Kindheitserinnerungen kommen spätestens beim Redli Lyoner in der Traditionsmetzgerei auf. Ein Glas feinstes Burgdorfer Bier holt Sie am Ende der Tour zurück in die Gegenwart.

Dauer: 2h
Preis: CHF 250.00 pauschal pro Führung
+ CHF 9.00 Schnousizuschlag pro Person

Wann: ganzjähring buchbar

Anzahl Personen: max. 25 Personen pro Führung

Kontakt:
Tourist Office Burgdorf
Bahnhofstrasse 14
Tel: 034 402 42 52
E-Mail

Bild Galgentour
Bild Schnousitour
 
 
 

Weitere buchbare Führungen:

Waldführung

Führungen durch den Wald und durch das Naturschutzgebiet Oberburger Schachen

Auf Wunsch bietet die Forstverwaltung der Burgergemeinde Burgdorf thematisch ausgerichtete oder allgemeinde Waldführungen an. Für Schulen aus Burgdorf sind diese Waldführungen gratis.

Anfragen sind zu richten an:
Werner Kugler, Oberförster
Tel: 034 422 31 18

oder an:

Simon Rieben, Revierförster
Tel: 079 248 94 68

Dauer: nach Absprache

Bild Waldführungen
 

Kuhle VerFührung mit Degustationen

Diese Tour unterhält, informiert, duftet und tönt: Sie besuchen Lokalitäten, Ateliers und weltberühmte zeitgenössische Malerei – und werden verwöhnt mit Degustationen und Singsang, historischen Fakten und launischen Anekdoten. Vom alten Friedhof bis hoch zur schönsten Aussicht erfahren Sie, wie sich der sozialtopografische Unterschied in Burgdorf über Jahrhunderte manifestierte und wo der revolutionärste Schulmeister unterrichtete. Freuen Sie sich auf spontane Begegnungen mit Einheimischen... und geniessen Sie zartschmelzende und gepfefferte Versuecherli, einen belebenden Schluck und kuhle Bhaltis!

Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnehmer: 4 bis 40 Gäste
Preis: bis 4 Gäste Fr. 220.00 pauschal, jeder weitere Gast Fr. 22.00

Kontakt:
Marianne Gertsch-Schoch
Tel.: 079 379 74 17
E-Mail
Website Marianne Gertsch-Schoch

Stadtführung Kuhle VerFührung mit Degustationen
 

Endstation Siechenhaus

Das ehemalige Haus für "Sondersiechen", die an Aussatz erkrankten mittelalterlichen Menschen, liegt etwas ausserhalb der Stadt Burgdorf. Das 1506 - 1508 errichtete Gebäude ist das einzige erhaltene seiner Art in der Schweiz. Auf der spannenden Führung erfahren Sie während eines Spazierganges viel Spannendes über die Edlen, Siechen und Pfaffen des Mittelalters.


Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: Fr. 150.00

Bis max 25 Personen

Der Weg zum Siechenhaus führt teilweise über Naturstrasssen, es ist deshalb angepasstes Schuhwerk erforderlich. Durchführbar je nach Wetter.

Kontakt
Evi Burkhardt
Tel. 034 422 75 25
Mail

Bild Siechenhaus
 
 
 

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".