Arbeitszeugnisse richtig verfassen und interpretieren

veranstaltungen
Bildung, Wirtschaft
Schulungsraum O21 (OG)
Zähringerstr. 15
Burgdorf
Berufliche Weiterbildungskurse
https://www.bwk.ch/kursprogramm?course=19F-413-1
Das Verfassen und die Interpretation von Arbeitszeugnissen führen immer wieder zu Diskussionen und Streitigkeiten. Mit diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden einen vertieften Einblick in die Materie und gewinnen Sicherheit in der Erstellung und Auswertung von Arbeitszeugnissen.

Inhalt:
- Interessen von Arbeitnehmenden und Arbeitgeber
- Rechtliche Anforderungen an das Arbeitszeugnis
- Unterscheidung zwischen Arbeitszeugnis, Zwischenzeugnis und Arbeitsbestätigung
- Zusammenhang zwischen Kündigungsgrund, Arbeitszeugnis und Referenzen
- Spannungsfeld zwischen Wahrheitspflicht und Wohlwollen bei ungenügenden Qualifikationen
- Haftung bei wahrheitsungetreuen Zeugnissen und Referenzauskünften
- Praktische Übungen zur Interpretation und Verfassen von aussagekräftigen Arbeitszeugnissen
310.00
+41 34 530 22 22
E-Mail
13.05.2019 18:00
27.05.2019 21:15

In Kalender eintragen

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".