Jongliertag mit Philipp Boe

veranstaltungen
Tanz- und Theaterschule Burgdorf
Sägegasse 18
Burgdorf
Tanz- und Theaterschule Burgdorf, Stefanie Bolzli
http://www.ttsb.ch
Nach einem kurzen, spezifischen Aufwärmen tauchen wir ein in die Vielfalt der Jonglage. Nebst dem Kennenlernen und Üben von Tricks (mit versch. Requisiten und auf dem jeweiligen technischen Niveau) befassen wir uns an diesem Tag mit der Choreographie der Jonglage, mit den zeitgenössischen Ansätzen der Objektmanipulation sowie etwas ausführlicher mit der Stabmanipulation und deren tänzerischem und theatralischen Potenzial. Wer eigene Jonglierrequisiten hat, bringt diese am besten mit.



Philipp Boë
*5.5.1971 Biel (Schweiz)

Philipp Boë absolvierte die Zirkusschule «Fool Time - Centre for Circus skills and Physical theatre» (GB) mit dem Spezialgebiet Jonglage. Weiterbildungen u.a. am «Centre National des Arts du Cirque» (F) und am «Laban Centre for Movement and Dance» (GB).
Als Performer u.a. tätig als Clown und Jongleur in zeitgenössischen Zirkusprojekten, als Darsteller im Objekttheater oder als Schauspieler im Theater für Jugendliche.
Als Regisseur inszeniert er seit 1998 Projekte in den Bereichen Theater, Zirkus und Tanz, z.B. Cyclope, PuuPääT, Universus sowie für die Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule in Berlin. Lehrtätigkeiten an der Zirkusschule Circomedia (GB), an der ZHdK und für Schultheaterprojekte.
CHF 60.-
079 708 19 90, Stefanie Bolzli
E-Mail
30.03.2019 10:00
30.03.2019 15:00
In Kalender eintragen

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".