HKB geht an Land: Käse beschallen - Degustation

veranstaltungen
Dies & Das, Essen und Trinken
Käsehaus K3
Scheunenstrasse 3
Burgdorf
HKB geht an Land auf die Stör
https://hkbgehtanland.ch/
Käse beschallen ist eine künstlerisch-kulinarische Versuchsanordnung. Die Ausgangsfrage: Beeinflussen Schallwellen den Stoffwechselprozess von Käse derart, dass die Auswirkungen aromastofflich nachweisbar und kulinarisch spürbar sind? Ab August 2018 wurden im Käsehaus K3 in Burgdorf neun Laibe Käse (Emmentaler «Muttenglück») in Holzkisten gelagert. Fünf der acht Holzkisten wurden mit verschiedenen Musikstücken und drei mit verschiedenen Sinuswellen gezielt beschallt; eine Holzkiste blieb als Referenzkiste unbeschallt. Nun werden die neun Käselaibe einer aromastofflichen Untersuchung unterzogen, sowie einer kulinarischen Jury vorgesetzt. Anschliessend gibt es eine öffentliche Degustation.
14.03.2019 17:00
14.03.2019 17:00
In Kalender eintragen

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".