Geringfügige Zonenplanänderung der ZPP 27 Bahnhof Steinhof

13.12.2018

Mit der vorliegenden Zonenplanänderung wird eine einfache Arrondierung der Zonengrenzen der ZPP 27 Bahnhof Steinhof angestrebt. Damit wird sichergestellt, dass der Perimeter der Teil-UeO mit der Zonengrenze übereinstimmt.

Der Gemeinderat Burgdorf bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG) und Art. 122 Abs. 7 der Bauverordnung vom 6. März 1985 (BauV) die vorerwähnte Änderung zur öffentlichen Auflage. Es ist beabsichtigt, die Änderung im Verfahren der geringfügigen Änderung von Nutzungsplänen vorzunehmen. Die Akten liegen während 30 Tagen, vom
13. Dezember 2018 bis 25. Januar 2019, in der Baudirektion Burgdorf, Lyssachstrasse 92, 3400 Burgdorf öffentlich auf und können während der Büroöffnungszeiten oder unabhängig davon auf dieser Homepage eingesehen werden. Innert der Auflagefrist kann gegen die geplante Änderung bei der Baudirektion Burgdorf schriftlich und begründet Einsprache und Rechtsverwahrung eingereicht werden.

Die dazugehörigen Unterlagen zu den Änderungen finden Sie unter folgenden Downloads:

Kontakt

Wömpner Julia
Position: Projektleiterin Stadtplanung
E-Mail
Telefon: 034 429 42 26

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".