Mobilität in Burgdorf

Die Stadt Burgdorf war von 1996 – 2006 Fuss- und Velomodellstadt und geniesst seither den Ruf als Velostadt Nummer eins der Schweiz. Mit dem öffentlichen Verkehr ist Burgdorf ebenfalls sehr gut erschlossen, mit vier stündlichen Verbindungen nach Bern und mehreren direkten Verbindungen pro Stunde nach Olten, Solothurn, Thun und ins Emmental. Für die Feinverteilung in und um Burgdorf sorgt die Busland AG mit ihren städtischen und regionalen Buslinien. Bei Autofahrenden gilt Burgdorf zu Spitzenzeiten als Nadelöhr zum Emmental. Die Projektierung einer Umfahrungsstrasse durch das Meiemoos wurde vom Regierungsrat 2016 trotzdem abgelehnt. Stattdessen sollen nun die Abschnitte der Ortsdurchfahrt ausgebaut und mittelfristig Massnahmen auf dem bestehenden Netz umgesetzt werden, wie beispielsweise Unterführungen bei den Bahnübergängen Spital und Buchmatt.

Bild Verkehr Burgdorf

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.